Exzellente Wasserqualität für zu Hause.

Reines, klares Wasser ist unser wichtigstes Lebensmittel.

Mit den von uns angebotenen Wasserreinigungssystemen können Sie ab jetzt jederzeit zu Hause reinstes Wasser in hervorragender Qualität genießen.

Jedes Filtersystem wird an die Wasserleitung angeschlossen und steht dank seines Molekularfiltersystems für exzellent gefiltertes Trinkwasser höchster Güte.

Es stehen verschieden Anwendungsmöglichkeiten und Varianten zur Auswahl, deren Auswahl sich an Ort, Möglichkeiten und Leistung orientiert.

 

Effiziente Wasserreinigung ohne Speichertank

Mit den Direktfluß-Anlagen sind neu konzipierte Umkehrosmose-Wasserfilter, die in den Punkten Leistung, Handhabung und Qualität mit Service zukunftsweisende Maßstäbe setzen.

Ob die schlanken Maße. die besonders einfache Handhabung oder Alleinstellungsmerkmale wie das neu entwickelte Rezirkulationsfiltersystem und die speicherprogrammierte Steuerung: Es gibt derzeit keinen vergleichbaren Direkt-Umkehr-Osmose-Wasserfilter, der Ihnen in dieser extrem kompakten Bauweise diese hohe Produktionsleistung und die Vorteile einer sehr komfortablen und benutzerfreundlichen Bedienung bietet.

Die verbesserte gesteuerte Direktfluß-Technologie, die keinen Vorratstank benötigt, sind ein Technologiesprung im Osmosefilter-Markt.

Mit unseren Wasserfiltrationssystemen erleben Sie täglich das gefilterte Wasser in seiner frischesten Form: Ganz klar, kalk frei und dadurch sehr bekömmlich.

Daneben stehen Ihnen je nach Bedarf und Wasserqualität auch andere Systeme zur Verfügung. Mit verschiedenen anwendungsorientierten Lösungen können Wasserbelastungen durch Eisen, Mangan, Bakterien und vieles andere mehr aus dem Wasser entfernt werden. Mit einer Wasseranalyse aus unserem Hause oder jedem anderen unabhängigen Labor, werden die Belastungen genau bestimmt und führen zu einer bedarfsorientierten Produktauswahl. Bei Fragen kontaktieren Sie uns.

Betriebssicherheit

Die Wasserfiltersysteme sind mit einer wassergekühlten, leisen Pumpe ausgerüstet, die die hohe Produktionsleistung sicherstellt und dafür sorgt, daß die Anlage in fast allen Fällen ohne eine zusätzliche Vorenthärtung oder Sedimentfiltrierung betrieben werden kann. Um eine hohe Betriebssicherheit zu gewährleisten, werden diese Kompaktanlage mit vielen Sicherheits- und Überwachungsfunktionen ausgestattet, die von einem Mikroprozessor gesteuert werden:

  1. Die Reinwasserqualität wird kontinuierlich überwacht
  2. Bei Wassermangel oder Unterbrechung der Wasserzufuhr schaltet die Anlage zur Sicherheit sofort ab
  3. Bei Wasseraustritt in der Anlage wird die Wasserzufuhr unterbrochen und der Betrieb eingestellt
  4. Zur Erhöhung der Membran-Lebensdauer finden während des Stillstandes der Anlage automatische Spülungen statt.
  5. Im Gerät sind Komponenten verbaut, die mit den Verordnungen der NSF-International* übereinstimmen. Zertifizierte Komponenten in unseren Produkten schützen das gereinigte Wasser wieder vor einer Verunreinigung, zum Beispiel durch Weichmacher aus Kunststoffteilen.
  6. Bei längeren Stillstandzeiten wie im Urlaub soll die Anlage stromlos geschaltet und die Wasserzufuhr unterbrochen werden.
  7. Vor der Wiederinbetriebnahme ist das Leitungswasser auf farblose Qualität zu prüfen, bevor die Wasserzufuhr zuerst und dann der Stromschalter wieder auf "Ein" geschaltet wird.

Aus Leitungswasser wird gesünderes Trinkwasser

Die verschiedenen Hersteller der zur Auswahl stehenden Geräte nutzen eine Kombination aus Mikro-,  Ultra-  und Umkehr-Osmose Filtration, um unerwünschte Stoffe wie Kalk und gefährliche Substanzen wie Chlor, Nitrate, organische Verunreinigungen, Viren, Medikamenten-Rückstände, Hormone, Pestizide, Herbizide,  Fungizide, Asbest, Arsen  und giftige Schwermetalle zu entfernen. Damit erhalten Anwender ein absolut klares, frisches und reines Trinkwasser.

 

Reinigungsleistung

Das Filtersystem der OsmoCompact arbeitet auf Umkehr-Osmose-Basis und kann Wasserverunreinigungen in Höhe folgender durchschnittlicher Prozentzahlen verringern:

Effektivität zur Verschmutzungsbeseitigung

Arsen (As)

95%

Barium (Ba)

95%

Cadmium (Cd)

95%

Blei (Pb)

95%

Chromium (Cr)

90%

Quecksilber (Hg)

95%

Asbest

95%

Trübung

 

100%

Nitrate

80%

Viren / Bakterien

90%

Chloriierte Verbindungen

95%

Pestizide

90%

 

*NSF International, siehe: www.nsf.org, info@nsf.org - The Public Health and Safety Organization AnnArbor, USA

 

Wie funktioniert die Filtration?

Das einströmende Wasser wird in 1 Vorfilterstufe mikrofiltriert. Dabei werden Teilchen mit einer Größe von mehr als 5 Mikron und eventuelle chemische Substanzen (z.B. Chlor) vom Wasser getrennt, damit sie die nachgeschalteten Umkehr-Osmose-Membranen nicht beschädigen.  Die Filterelemente kombinieren die erprobte Technologie der tiefenwirksamen Filtration mit dem Aktivkohlekonzept,  das ein weites Spektrum unerwünschter Wasserbegleitstoffe entfernt. Die Filterelemente werden nach höchsten europäischen Qualitätsstandards produziert.

 

Beste Filtertechnologie für maximale Wasserqualität

Das Wasser durchläuft in der jeder Anlage einen mehrfachen Filterprozess mit Umkehrosmose. Ein organisches Calcium/Magnesium Element sorgt bei Auswahl durch den Kunden für die Zuführung dieser wichtigen Mineralien sowie ein UV-Licht sind daher Ausrüstungs-Optionen.

Der Sediment/Aktivkohlefilter filtert bzw. reduziert grobe, unlösliche Partikel wie zum Beispiel Sand und Rost aus dem Zulaufwasser und dient dem Membranschutz. Der ebenfalls enthaltende Aktivkohleblock entfernt flüchtige organische Stoffe, Bakterien, anorganische Verunreinigungen und hält Chlor, Trübungen und Geruchsstoffe zurück.

Die Umkehr-Osmosemembranen entfernen zu über 95% Schadstoffe wie Uran, Nitrit, Nitrat, Fungizide, Herbizide, Medikamente, Hormone, Asbest, restliche Bakterien und Viren. Auch Lösungsmittel und Pflanzenschutzmittel können die Poren der Log-6 Membranen nicht passieren.

Auch einer Verkeimung der Anlage wird entgegenwirkt.

 

Eigenschaften und Vorzüge

  • Sie erhalten reines, wohlschmeckendes Wasser. Dies ist absolut klar, im Geschmack weich.
  • Kunden berichten vom zunehmenden, unbewußtem Verlangen genau dieses Wasser zu trinken.
  • Kontinuierlicher Durchfluß - kein Tank: Vergessen SieVerunreinigungen oder Druckverluste in Tankbehältern.
  • Durchgehend hohe Membranleistung: Filtert das Wasser, indem Kontaminationen in semipermeablen Membranen zurückgehalten werden, durch die nur Wasser und Mineralien hindurchfließen können.
  • Kein Stagnationswasser: Automatische Membranspülung nach der Reinwasserproduktion und im Standby-Betrieb.
  • Hoher Reinwasseranteil - wenig Abwasseraufkommen, Verhältnis 1,0 : 0,8 Liter zum Beispiel bei der OsmoCompact und anderen Produkten aus dem Hause Aquanova.
  • Servicefreundlich: geringe Betriebs- und Wartungskosten durch lange Lebensdauer der Membranen.
  • Jahrelange Systemsicherheit: Robuste hochwertige Gehäuse schützen alle Aggregate vor Staub.
  • Montage durch den Fachmann: In mehreren Arbeitsgängen werden Schnellverriegelungen und die Leitungsanschlüsse verlegt.
  • Kontinuierliche  Messung von Entnahmemenge, Arbeitsdruck und Leitfähigkeit des Permeatwassers.
  • Flexible Aufstellung: Horizontaler oder vertikaler Betrieb.
  • Die wassergekühlte Pumpe ermöglicht lange Produktionszeiten. Integrierter Trockenlautschutz.
  • Wartung einmal im Jahr, aber auch Pflicht.
  • In den ersten Tagen nach Anwendung kann es zu Urinverfärbungen und verstärktem Uringeruch kommen, ein Beleg für die beginnende Entschlackung Ihres Körpers.

 

Die Mikroprozessorsteuerung

Die Umkehr-Osmose-Anlagen werden je nach Gerät durch programmierbare Steuerung vollautomatisch überwacht und gesteuert: Die Steuerung der Anlage und Überwachung von Betriebszustand, Permeatleitfähigkeit, Betriebsstunden, Amortisation, geschützte Programmierung der Betriebsläufe und Betriebsparameter.

Verschiedene Funktionen werden dauerhaft überwacht und geprüft wie Druckmangelabschaltung, Wassermengenzähler, Membranrückspülungen, Leckageüberwachung und Filterwechsel-Vorwarnung. Diese erfolgt durch Aufleuchten der roten Wartungsdiode an der Vorderseite der Anlage.

Diese Faktoren werden auch bei den anderen angebotenen Systemen bereitgestellt.

 

Die Ausstattung im Überblick

Die gesamte Filtertechnik der ultrakompakten Trinkwasseranlagen sind steckerfertig  in einem platzsparenden, modernen  Stahlgehäuse integriert.

Die wassergekühlte Low-Noise-Druck-pumpe erzeugt einen Wasserdruck von bis zu 10 Bar, wodurch eine konstant hohe Filterleistung gewährleistet  ist.

Hochwertige Sensoren regulieren die wassergekühlte Druckpumpe.

Das ermöglicht die geräuscharme Ent-nahme auch größerer Wassermengen.

Durch die geschickte Anordnung der Baugruppen benötigt die OsmoCompact nur eine 43 cm breite Stellfläche. Der Dating-Timer erinnert optisch und akustisch an den nächsten Filterwechsel.

Die verbesserte Direct-Flow-Technik   (ökonomisches Wasserzirkulationssystem, reduzierte Spülwassermenge,  Spülwasser-recycling) spart bis zu 75 % Abwasser im Vergleich zu herkömmlichen Systemen.

 

Installation durch den Fachmann

Unauffälliger  Anlageneinbau - Je nach Auswahl des Gerätes, mit der Direct-Flow-Anlage verschenken Sie keinen wertvollen  Platz für sperrige Vorratsbehälter, und Ihre Küchenarbeitsplatten bleiben frei. Die schlanke OsmoCompact Anlage zum Beispiel paßt auch in die kleinste Küche: senkrecht stehend im Spülschrank oder waagerecht auf dem  Boden liegend kann die Anlage z.B. hinter  der Sockelleiste einer  Küchenzeile verbaut oder im Nachbarraum oder im Keller aufgestellt werden. Näheres erklärt Ihnen Ihr Fachmann.

Anschlußvoraussetzungen

In der Nähe des Montagortes der Trinkwasseranlagen

ist je nach Bauart ein Standard-Kaltwassereck- oder

Kombiventil, ein Abwasseranschluss für  das Membran-

spülwasser und eine 230 Volt Netzsteckdose erforderlich.

 

NSF-geprüfter   Design-Zapfhahn

Serienmäßig werden die Direktfluß-Anlagen mit dem  Einweg Design-Zapfhahn ausgeliefert. Die Wasserentnahme ist durch Drehung des Hebels um 90 Grad gut dosierbar. Der blei- und cadmium-freie Zapfhahn wird in einer 12  mm-Bohrung  montiert.  Das Anschlussgewinde hat eine Länge von 75 mm. Wir liefern inklusive NSF-geprüftem Zapfhahn-adapter zum Anschluss einer NSF-Leitung. (Certified to NSF/ANSI 61 Sect.9)

 

 

Weitere stylische und innovative Wasserhähne:
Drei - Wege - Wasserhähne / 3 in 1 Wasserhähne

Nicht in der Lieferung von Trinkwasserreinigungsanlagen enthalten.

Der 3 in 1 Wasserhahn ist die ideale Lösung, wenn Sie keinen zusätzlichen Wasserhahn für Ihre Mikrofiltrations-Anlage installieren möchten.

Der Drei-Wege-Wasserhahn spendet normales Leitungswasser (kalt und heiß) und über einen eigenen Auslauf gereinigtes Wasser.

Die qualitätsgeprüften Bestandteile dieser Wasserhähne sowie ihre fachmännische Verarbeitung machen die Modelle zu einer hochwertigen Komponente in einer funktionalen und modernen Küche.

Der fortschrittlichen Drei-Wege-Wasserhahn sind entweder aus massivem Edelstahl, aus Metall oder auch Metallfrei gefertigt. Einige der angebotenen Modelle sind NSF zertifiziert. Das garantiert eine hohe Strapazierfähigkeit und eine lange Lebensdauer. Bedienungsfreundliche Technologien von Hebeln und Ventilen sorgen für eine einfache Handhabung dieses 3in1-Wasserhahns.

Ihre Vorteile:

Eine Übersicht über die zur Auswahl stehenden Wasserhähne erhalten Sie unter:
dem Kapitel Wasserhähne

•          nur noch ein Wasserhahn auf Ihrer Spüle

•          spendet Leitungswasser und gefiltertes Wasser

•          getrennte Leitungswege

•          komfortable Mischbatterie für das Leitungswasser

•          Zwei austauschbare Siebeinsätze

•          360° schwenkbar

•          keine weitere Bohrung notwendig

•          einfachste Selbstmontage

•          DIN-Standard Normanschlüsse

Lieferumfang: 3 oder 5in1 Wasserhahn mit Anschlußset inkl. Leitungen

Inklusive SICHERHEITSPAKET:

DVGW-zugelassene gepanzerte 3/4"­ Anschlussgarnitur (KTW, WRAS, ACS, NSF)

Hygieneschutz: Extra-Rückfluss-Sperre

Sicherheit: Leckageschutz mit System-Stopp

Zu empfehlen bei der Montage:

Nicht in der Lieferung von Trinkwasseranlagen enthalten - aber sehr zu empfehlen.

Elektronisch gesteuertes Wasserschaden Schutzsystem für Wasserreinigungssysteme u.a. mit Festwasseranschluss

Kein Wasserschaden mehr möglich. Wasserstopp stoppt die Wasserzufuhr automatisch und löst Alarm aus.

  • bei einem Riß des Wasserversorgungsschlauchs,
  • bei der Leckage von inneren Teilen (Filtergehäuse,
  • Wasserpumpe, Schläuche, usw.),
  • bei Wasseraustritt aus anderen Geräten, wie Spül-
  • maschine oder Waschmaschine im Raum.

Das Gerät ist ein elektronisch gesteuertes Absperrventil,
das bei geringen Abmessungen, sehr zuverlässig arbeitet,
da es schon bei geringstem Wasseraustritt die Wasserzufuhr abschaltet.

Die speziell entwickelte, patentgeschützte Form des Sensors, sichert, dass der Sensor zuverlässig Wasserlecks auf der zu schützenden Fläche entdeckt. Ein zusätzlicher Vorteil solch einer Form des Sensors ist, daß dieser für die übliche Feuchte oder sogar für Wasserspritzer unempfindlich bleibt. Wichtig, wenn wir an das übliche Reinigen und Putzen im Haushalt denken.

Der Wasserstopp arbeitet mit Stromnetzanschluß oder mit Batterie.

Die mit 9V Block Batterie sollte also nach Ablauf der Verwendungszeit (vom Hersteller auf dem Batteriegehäuse geprägt) getauscht werden. Allerdings muß der Ablauf der Batterieverwendungszeit nicht bedeuten, daß die Batterie leer ist. Die heutzutage hergestellten alkalischen Batterien haben oft eine längere Lebensdauer. Ein fälliger Batteriewechsel wird optisch und akustisch angezeigt.

Quellwasserhaus liefert den Wasserstop mit permanentem Stromanschluß oder neuer 9V Block Batterie. Eine Laufzeitgarantie kann nicht gegeben werden, da der Lieferant keine entsprechende Garantie gibt.

 

 

Zurück

© «Quellwasserhaus» ist ein wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb von Gesundes Wasser e.V, 2015 - 2018

Öffnungszeiten: 9:00 – 12:00
13:00 – 18:00

Entwicklung und Design by WebCanape

Home | Sitemap | Kontakt | ABG | Impressum | Datenschutzerklärung | Widerrufsbelehrung

Marktplatz 3
88131 Lindau
Telefon: +49 (0) 177 685 30 32
E-mail: rs@quellwasserhaus.de
ht@quellwasserhaus.de